Newcomer bei den Damen

TuS Damen

Trotz ihrer deut­li­chen 0:6‑Niederlage gegen erfah­re­ne­re und mit einer höhe­ren LK aus­ge­stat­te­te Kon­tra­hen­tin­nen aus Als­ted­de lie­ßen sich die TuS-59-Damen die gute Lau­ne nicht ver­der­ben. Für die durch Coro­na und Rücken­pro­ble­me geschwäch­te Trup­pe um Mann­schafts­füh­re­rin Fran­ka Gra­ef tra­ten mit Sven­ja Klee­schul­te und Mag­da­le­na Ren­ner gleich zwei New­co­mer an, die im Win­ter ihren ers­ten Auf­tritt bei den Damen absol­vier­ten. Für Trai­ner Gün­ter Dar­en­berg eine will­kom­me­ne Gele­gen­heit, sei­ne Schütz­lin­ge auch im ech­ten Wett­kampf beob­ach­ten zu kön­nen. Das Foto zeigt v.l. Mag­da­le­na Ren­ner, Fran­zis­ka Reck, Fran­ka Gra­ef und Sven­ja Kleeschulte.


Pho­to­credit: TuS 59 Hamm