Schnupperkurse für Klein & Groß

Impression

Auch in diesem Jahr bietet der TuS 1859 Hamm auf sein­er Sportan­lage (Riet­z­garten­str. 46) ein Schnup­per­train­ing an, dieses Mal sog­ar für »Klein und Groß«. Ab Fre­itag, 11. Juni kön­nen sich von 19 bis 20 Uhr die Erwach­se­nen an dem Spiel mit dem kleinen gel­ben Filzball ver­suchen, ab Sam­stag, 12. Juni kön­nen sich dann 4- bis 7‑jährige Kinder von 10 bis 11 Uhr sowie 8- bis 10-Jährige von 11 bis 12 Uhr der neuen Her­aus­forderung stellen. Benötigt wer­den  nichts weit­er als gute Laune und Freude an Sport und Bewe­gung. Anmel­dun­gen und Fra­gen zu diesem kosten­losen Ange­bot wer­den gern per E‑Mail oder tele­fonisch (02381–20085) ent­ge­gen genommen.


Beitrags­bild: AINFACH.com

Damen 30 machen den Anfang

Damen 30

Endlich war es am Dien­stag soweit und ein Teil der Damen 30 des TuS 1859 Hamm kon­nte das Train­ing wieder aufnehmen. Bei traumhaftem Wet­ter hat man die Zeit zusam­men auf dem Platz sehr genossen, die Vor­freude auf die Sai­son 2021 ist groß.

Team­mit­glied Anna Nier­haus: „Wir wün­schen allen aktiv­en und pas­siv­en Mit­gliedern des TuS 1859 Hamm einen schö­nen und gesun­den Start in diesen beson­deren Som­mer und ins­beson­dere Club­wirt Frank Bögel viel Erfolg beim Start sein­er Gas­tronomie »fifty­nine«!”


Beitrags­bild: TuS 1859 Hamm

Luca App — Wir machen mit!

QR Code

Wir alle kön­nen helfen, die Ver­bre­itung des Coro­na-Virus weit­er einzudäm­men. Unter­stützt das Gesund­heit­samt bei der Kon­tak­t­nachver­fol­gung im Infek­tions­fall, in dem Ihr Euch die kosten­freie »Luca«-App herun­ter­ladet. Mit dieser App kön­nt Ihr Euren Besuch auf unser­er Ten­nisan­lage ganz ein­fach dokumentieren.

Und so geht’s: Scan­nt vor Ort den QR-Code und checke Dich ein und aus. Ihr find­et an allen neun Ten­nis­plätzen einen QR-Code, mit dem Ihr Euch ganz ein­fach und schnell anmelden kön­nt. Nach Eurem Besuch kön­nt ihr Euch ganz leicht auf dem Handy wieder auscheck­en. An unserem »schwarzen Brett« hängt ein weit­er­er QR-Code zum Down­load­en der App. Deine Dat­en wer­den ver­schlüs­selt gespe­ichert und kön­nen auss­chließlich vom Gesund­heit­samt (im Infek­tions­fall) und nach entsprechen­der Zus­tim­mung des Nutzen­den aus­ge­le­sen wer­den. Die Spe­icherung Dein­er Dat­en erfol­gt, entsprechend des Infek­tion­ss­chutzge­set­zes, für max­i­mal vier Wochen.

Die Ten­nis­abteilung bedankt sich!


Beitrags­bild: Pixabay