Ehrungen beim Sommerfest

Sommerfest Ehrungen

Am 23. Juni 2023 fand auf der Ten­nis­an­la­ge des TuS 59 das dies­jäh­ri­ge Som­mer­fest statt. Lang­jäh­ri­ge Mit­glie­der des Ver­eins und beson­de­re sport­li­che Leis­tun­gen wur­den in fei­er­li­cher Stim­mung geehrt. Die Ten­nis­ab­tei­lung gra­tu­lier­te Mar­ti­na Nol­des, die sich mit ihrer Mann­schaft im Win­ter zum sechs­ten Mal in Fol­ge den West­fa­len­meis­ter­ti­tel sichern konn­te. Neben den Damen 40 wur­de die star­ke Leis­tung von Peter Kess­ner gefei­ert, der sowohl in der letz­ten Som­mer­sai­son, als auch in der dies­jäh­ri­gen Win­ter­sai­son zwei West­fa­len­meis­ter­ti­tel für sich und den TuS gewin­nen konn­te. Im Anschluss wur­de bei som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren bis in die frü­hen Mor­gen­stun­den gefei­ert und auf das ver­gan­ge­ne Sport­jahr ange­sto­ßen. Das Foto zeigt v.l. Gün­ter Daren­berg, Mar­ti­na Nol­des, Peter Kess­ner und Ste­fan Scharke.


Pho­to­credit: TuS 1859 Hamm

Junioren U15 siegen

Junioren U15

Die Junio­ren U15 des TuS 1859 Hamm gewan­nen in Dei­ringsen deut­lich mit 5:1. Nach den Ein­zeln stand es bereits 3:1, anschlie­ßend sieg­ten Jona Przy­byl­ski, Bjar­ne Eich­ler, Lukas Schar­ke und Fabi­an Schulz auch in den Dop­peln. Durch die­sen Sieg steht die Mann­schaft aktu­ell an der Tabel­len­spit­ze und hat am letz­ten Spiel­tag die Mög­lich­keit, die Meis­ter­schaft unter Dach und Fach zu bringen.


Pho­to­credit: TuS 1859 Hamm

Erfolge der TuS-Jugend

U9 2023

Mit sechs Sie­gen in Fol­ge ist die U9-Mann­schaft des TuS 59 in der dies­jäh­ri­gen Som­mer­sai­son unge­schla­gen Meis­ter gewor­den. Die Ten­nis­ab­tei­lung freut sich über die­se groß­ar­ti­ge Leis­tung, die sich vor allem durch mann­schaft­li­chen Zusam­men­halt, sport­li­chen Ehr­geiz, gegen­sei­ti­ge Unter­stüt­zung und sehr viel Spaß am Ten­nis aus­ge­zeich­net hat. Am Erfolg der Mann­schaft waren fol­gen­de Akti­ve betei­ligt: Mat­hil­de Wig­ger­mann, Mar­leen Rex, Tom Fuß, Carl Büsch­ken, Jonas Pas­ter­nak, Lenn­ox Kosi­an und Con­rad Mey­er. Das Foto zeigt v.l. Carl Büsch­ken, Mat­hil­de Wig­ger­mann, Mar­leen Rex und Tom Fuß.

U 18 Ii
© TuS 1859 Hamm

Junio­ren U18 II schla­gen VfL Mark

Die U18 II des TuS 59 hat am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de bei strah­len­dem Son­nen­schein einen 5:1‑Sieg gegen VfL Mark ein­ge­fah­ren. Damit spielt die Mann­schaft wei­ter­hin um die Kreis­meis­ter­schaft und den Auf­stieg in die Bezirks­klas­se. Die Ten­nis­ab­tei­lung gra­tu­liert ganz herz­lich zu die­ser star­ken Mann­schafts­leis­tung. DAs Foto zeigt oben v.l. Jan Baum­gär­tel und Luke Senft­le­ben sowie unten v.l. Mat­ti Knöp­ke, Moritz Böcker und Phil Stoffer.


Pho­to­credit: TuS 1859 Hamm

Jahreshauptversammlung 2023

Vorstand 2023

Am 24. Mai 2023 fand in den Räum­lich­kei­ten der Ver­eins­gas­tro­no­mie »fif­ty­ni­ne« die dies­jäh­ri­ge Jah­res­haupt­ver­samm­lung statt. Neben den Berich­ten der Vor­stands­mit­glie­der und der Kas­sen­prü­fung stan­den vier Neu­wah­len (Abtei­lungs­lei­ter, Lei­ter Tech­nik, Jugend­wart und Lei­te­rin Öffent­lich­keits­ar­beit) und der Haus­halts­plan für das Jahr 2023 auf der Tages­ord­nung. Alle Vor­stands­mit­glie­der, deren Pos­ten in die­sem Jahr neu gewählt wur­den, nah­men ihr Amt für eine wei­te­re Amts­zeit an. Der Vor­stand bedankt sich bei allen anwe­sen­den Mit­glie­dern für den Aus­tausch und die Anre­gun­gen und freut sich auf die gemein­sa­me bevor­ste­hen­de Zeit.

1. Vor­sit­zen­der: Cars­ten Nierhaus
2. Vor­sit­zen­der: David Schwätter
Sport­wart: Ste­fan Scharke
Jugend­wart: Patrick Knöpke
Brei­ten­sport­wart: Gün­ter Darenberg
Lei­te­rin Finan­zen: Lisa Graef
Lei­ter Tech­nik: Hans Pröpsting
Lei­te­rin Öffent­lich­keits­ar­beit: Char­line Cordes


Pho­to­credit: TuS 59 Hamm

Info- und Kennlernnachmittag

Brei­ten­sport­wart Gün­ter Daren­berg konn­te am 23. April 2023 ins­ge­samt 25 Erwach­se­ne und zehn Kin­der beim »Info-und Ken­nen­lern-Nach­mit­tag« der TuS-Ten­nis­ab­tei­lung begrüßen.

Kennenlernnachmittag
© TuS 59 Hamm

Bei bes­tem Ten­nis­wet­ter wur­den poten­zi­el­le Neu­mit­glie­der sowie »alt­ge­dien­te« Neu­gie­ri­ge zunächst auf fünf Plät­zen gemischt ver­teilt, um sich per­sön­lich und ten­nis­spie­le­risch mit­ein­an­der bekannt zu machen. Tat­kräf­ti­ge Unter­stüt­zung leis­te­ten Bea­te Schul­te und Hei­ner Anft, die mit Schlä­gern und guten Rat­schlä­gen zur Sei­te standen.

Kennenlernnachmittag
© TuS 59 Hamm

Die Kin­der­be­treu­ung war bei der lang­jäh­ri­gen Spie­le­rin der ers­ten Damen­mann­schaft und Lei­te­rin der Kin­der­sport­schu­le, Char­line Cor­des, in bes­ten Hän­den. In der Pau­se ser­vier­te Club­haus­wirt Mischa Dju­ric ein Begrü­ßungs­ge­tränk nach Wahl, wäh­rend Gün­ter Daren­berg über täg­li­che Abläu­fe auf der Ten­nis­an­la­ge infor­mier­te und Fra­gen beantwortete.

Nach zwei wei­te­ren Spiel­run­den erklär­te Platz­wart Hei­ner Anft, aus­ge­stat­tet mit mit Schie­ber, Schlepp­netz und Lini­en­be­sen, tat­kräf­tig die Bear­bei­tung der Plät­ze nach dem Spiel. Mit erneu­tem Wech­sel der Spiel­paa­run­gen und einem »Match­tie­break« tra­fen sich alle Betei­lig­ten auf der Club­haus­ter­ras­se und lie­ßen einen schö­nen ers­ten Ten­nis­tag auf der TuS Anla­ge ent­spannt ausklingen.