Clubgastronomie

Clubgastronomie


Liebe Vereinsmitglieder, liebe Gäste, leider liegen unsere Sportanlagen derzeit brach und viele versuchen sich Zuhause sportlich fit zu halten. In dieser schwierigen Zeit braucht unser Clubwirt Holger Bente unsere Unterstützung. Die TuS-Gastonomie bietet am Wochenende »Außer-Haus-Gerichte« an! Die besonderen gesetzlichen und behördlichen Vorgaben werden hierbei eingehalten. Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Club-Gastronomie unterstützen und das kulinarische Angebot zahlreich in Anspruch nehmen! Nach dem Motto: »Essen gegen die Krise! WIR gemeinsam gegen Corona!«

Täglich

Gemischter Blattsalat
mit Garnelen oder Spargel für 12 Euro

Freitag, 22 Mai 2020

Dicke Bohnen mit Salzkartoffeln,
Kassler und Mettwürstchen für 11 Euro

Samstag, 23. Mai 2020

Schweinerückensteak
mit Tomate-Mozzarella überbacken,
Ratatouille und Kartoffelgratin für 12 Euro

Sonntag, 24. Mai 2020

Schweinefilet-Geschnetzeltes
mit Spätzle und Salat für 13 Euro

Abholdienst: 11 bis 18 Uhr +++ Ihr könnt telefonisch unter 0171/3844475 spätestens 1 Tag vorher bis 20 Uhr vorbestellen. Dann wird gemeinsam eine Uhrzeit vereinbart, wann ihr die Speisen am folgenden Tag abholen könnt. Die Speisen werden fertig verpackt für euch bereitgestellt.

Zahlung mit Bankkarte möglich.

Die »Gastronomie für Jedermann« dankt für die Unterstützung!


Photocredit: Holger Bente

»Tag X«

Vorbereitung auf »Tag X«


Wann wieder gespielt werden kann, steht noch in den Sternen, dennoch bereitet sich die Tennisabteilung des TuS 59 Hamm um Abteilungsleiter Carsten Nierhaus auf »Tag X« vor. Mit Günter Darenberg und Anne Anlage wurden zwei »Corona-Beauftragte« berufen. Unterstützt werden sie durch Beate Kruse und Charline Cordes. „Mit Günter und Anne haben wir zwei langjährige Funktionäre als »Corona-Beauftragte« gewonnen, welche den Verein und seine Mitglieder aus dem »Effeff« kennen. Sicherheit und Schutz unserer Mitglieder haben in dieser Zeit absolute Priorität und deshalb haben wir mit Beate und Charline zwei weitere Mitglieder damit beauftragt, die erfordelrichen Maßnahmen bestmöglich umzusetzen und letztlich auch zu kontrollieren. Bei unserer Mitgliederanzahl reicht eine Person einfach nicht aus, daher bedanke ich mich an dieser Stelle recht herzlich bei allen Vieren, die sich bereit erklärt haben, sich dieser verantwortungsvollen Aufgabe anzunehmen“, äußerte sich Carsten Nierhaus zu den ergriffenen Maßnahmen. Weitere Informationen folgen! Bleibt gesund, Euer Vorstand!

Photocredit: DS7

Absage der Jahreshauptversammlung

Betrifft: »Corona«-Krise


Liebe Mitglieder, auf Grund der Entwicklung des Coronavirus (COVID-19) hat die Abteilungsleitung beschlossen, die Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Diese Entscheidung sehen wir zum Schutze unserer Mitglieder als unabwendbar an, um keine unnötigen Risiken einzugehen.

Auch Training und Spielbetrieb eingestellt

Darüber hinaus haben wir weitere Maßnahmen im Sinne und zum Schutze unserer Mitglieder unternommen. Der Trainingsbetrieb der Tennisabteilung wurde vorerst  bis nach den Osterferien eingestellt. Des Weiteren hat die Abteilungsleitung gemeinsam mit den Mannschaftsführern beschlossen, den Spielbetrieb für die restliche Wintersaison einzustellen.


Photocredit: DS7