Kantersieg der U12

Die neu gegrün­de­te U12 star­te­te mit einem deut­li­chen Sieg in die Sai­son 2022. Am ers­ten Spiel­tag war der DJK BW Werl-Büde­rich an der Rietz­gar­ten­stra­ße zu Gast. Für den TuS tra­ten in den Ein­zeln Lukas Schar­ke und Jona Przy­byl­ski an. Bei­de gewan­nen ihre Par­tie sou­ve­rän in zwei Sät­zen. Den letz­ten Punkt zum 3:0 erspiel­ten Jona Przy­byl­ski und Adam Fett­ach im Dop­pel. Eben­falls im Team: Adam Fett­ach und Ben Brüngel.

Sie­ge im Dop­pel sor­gen für Remis

Die Junio­ren U15 star­te­ten in der Bezirks­klas­se eben­falls erfolg­reich in die Sai­son. Nach ungüns­ti­gem Ver­lauf in den Ein­zeln lag die Mann­schaft zunächst 1:3 zurück, konn­te am Ende jedoch dank der bei­den sieg­rei­chen Dop­pel noch auf 3:3 stel­len. Für die kämp­fe­ri­sche Auf­hol­jagd sorg­ten Max und Ben Glu­ho­vic, Jan Baum­gär­tel und Luke Senftleben.

Premiere für U8 und U15

Kindertennis

Am 6. Mai ist die U8-Mann­schaft des TuS in ihre ers­te Sai­son gestar­tet. Beim Heim­spiel gegen den TSC Han­sa Dort­mund hat­ten die Jüngs­ten trotz einer 8:12-Niederlage jede Men­ge Spaß. Ers­te Erfah­run­gen inner­halb einer Mann­schaft mit Spiel und Spaß zu sam­meln, stand im Vor­der­grund. Das Foto zeigt v.l. Mat­hil­de Wig­ger­mann, Carl Büsch­ken, Nils Nagor­ski, Tom Fuss, Leon­hard Will­ner und Lukas Liebehenschel.

U15-Mixed-Team star­tet mit Sieg

Auch für die Spie­le­rin­nen und Spie­ler der U15-Mixed-Mann­schaft des TuS war das ers­te Spiel der Sai­son »Team­pre­mie­re«. Gekrönt wur­de das »Jung­fern­spiel« durch einen sou­ve­rä­nen 6:0‑Erfolg über Lüt­gen­dort­mund. Der TuS gra­tu­liert zu die­sem Auftakterfolg!

U18-Mixed-Team mit Remis zum Auftakt

Wäh­rend bei der gemisch­ten U18 die Jun­gen im Ein­zel deut­lich gewan­nen, muss­ten die Mäd­chen trotz her­vor­ra­gen­dem Kampf am Ende doch noch eine Nie­der­la­ge hin­neh­men. Da die Dop­pel schied­lich fried­lich geteilt wur­den, stand am Ende ein Remis zu Buche. Dank der fai­ren Spie­le und einer tol­len Stim­mung waren bei­de Mann­schaf­ten mit ihren Leis­tun­gen zufrie­den. Der nächs­te Ein­satz kann kommen.


Pho­to­credit: TuS 59 Hamm

Saisoneröffnung 2022

TuS 1859 Hamm

Am Sonn­tag, 24. April traf sich Brei­ten­sport­wart Gün­ter Daren­berg mit zahl­rei­chen Neu­mit­glie­dern auf der Ten­nis­an­la­ge des TuS 59, um mit ihnen die Som­mer­sai­son zu eröff­nen. Nach einem Begrü­ßungs­ge­tränk und eini­gen Erläu­te­run­gen zu Abläu­fen wie Platz­re­ser­vie­rung und Platz­pfle­ge, ging es hoch­mo­ti­viert zur Sache. Ca. 90 Minu­ten wur­de auf fünf Plät­zen fast ohne Pau­se mit zahl­rei­chen Wech­seln gespielt, um das schnel­le Ken­nen­ler­nen unter­ein­an­der zu beschleu­ni­gen. Zum guten Schluss ser­vier­te die Geschäfts­füh­re­rin des Haupt­ver­eins, Chris­ti­na Wil­ke, noch eini­ge Kalt­ge­trän­ke, die den Ein­stieg in die Som­mer­sai­son bei ange­reg­ten Gesprä­chen abrun­de­ten. Nächs­tes Event für Neu­mit­glie­der und die, die es wer­den wol­len: 8. Mai ab 16 Uhr.

Feriencamp
© TuS 1859 Hamm

Feri­en­camp für Kin­der ein vol­ler Erfolg

Am letz­ten Frei­tag der Oster­fe­ri­en hat die Ten­nis­ab­tei­lung des TuS 1859 Hamm ein vier­stün­di­ges Zusatz­trai­ning für 33 Kin­der und Jugend­li­che ange­bo­ten, um mit ihnen die bevor­ste­hen­de Som­mer­sai­son zu eröff­nen. Bei einem gemein­sa­men Mit­tag­essen konn­ten sich die Kin­der erho­len und zugleich für den zwei­ten Teil stär­ken. Alle Kin­der und Trai­ner waren sich einig, dass dies ein gelun­ge­ner Feri­en­ab­schluss war. Die Som­mer­sai­son kann kommen!!!


Pho­to­credit: TuS 59 Hamm

Deutscher Meistertitel

Manon Kruse & Nina Roth

Bei den dies­jäh­ri­gen Deut­schen Meis­ter­schaf­ten der Senio­rin­nen und Senio­ren in Essen hol­te sich Nina Roth (rechts) zusam­men mit ihrer Schwes­ter Manon Kru­se im Dop­pel der Damen 40 den natio­na­len Titel. Sowohl im Halb­fi­na­le (6:2, 6:1) als auch im Fina­le (6:3, 6:1) konn­ten die zwei Schwes­tern kla­re Sie­ge ein­fah­ren. Die Ten­nis­ab­tei­lung des TuS 59 Hamm gra­tu­liert zu die­sem tol­len Triumph!


Pho­to­credit: Privat

Nächste Talentino-Runden

Talentino

Nach­dem die ers­ten »Talentino«-Tage in der hei­mi­schen Ten­nis­hal­le des TuS 59 Hamm ein vol­ler Erfolg waren, geht es am 13. und 20. März in die nächs­ten Run­den und um die Mög­lich­keit, das »Talentino«-Konzept ken­nen­zu­ler­nen. Alle Kin­der im Alter von fünf bis zwölf Jah­ren sind herz­lich will­kom­men. Tho­mas Drö­ge, Ste­fan Schar­ke und Patrick Knöp­ke wer­den dann alle anwe­sen­den Kin­der von zehn bis zwölf Uhr spie­le­risch an die Sport­art Ten­nis her­an­füh­ren. Anmel­dun­gen nimmt Jugend­wart Patrick Knöp­ke per E‑Mail unter patrick7@gmx.net oder tele­fo­nisch unter 0163/8650101 entgegen.


Pho­to­credit: TuS 59 Hamm