Titelverteidigung

Titelverteidigung


HAMM – Nach dem Erreichen des Gruppensiegs durch Erfolge über Gladbeck (6:0), Blau-Gold Hagen (6:0), Castrop 06 (4:2) und Emsdetten (4:2) kam es zum wiederholten Male zum Dauerbrenner-Endspiel der Damen 40 des TuS 59 Hamm mit dem THC Münster.

Da diese jedoch den Endspieltermin, sowie weitere Ausweichangebote nicht wahrnehmen konnten, blieb der Titel des WTV-Winters 2017/18 kampflos in Hamm. Sportwart Günter Darenberg bezeichnete den Erfolg als „gerechten Lohn für eine tolle Saison”. Das Foto zeigt die Westfalenmeisterinnen 2017/18 v.l. Martina Noldes, Lisa Graef, Doreen Strunz und Dr. Claudia Pruchhorst.

Photocredit: Privat