Nur zwei Teams konnten punkten

Nur zwei Teams konnten punkten


HAMM Am vergangenen Wochenende waren sechs Mannschaften des TuS 59 Hamm im Einsatz. Die Damen 30 I, Herren 30 I, Herren 40 II und die Herren 50 II mussten gegen ihre Gegner deutliche Niederlagen hinnehmen. Einzig die Herren 55, die ihre Gegner vom TC Kaunitz klar bezwangen, und die Herren 50 I, die von der Absage ihres Gegners aus Münster profitierten, konnten punkten. Die Damen 30 II mussten ihre Begegnung beim TC Rot-Weiß Aplerbeck verlegen. Der Grund: Sturmtief »Sabine«.


Photocredit: www.tennisredaktion.de