Mathiak zweimal Vize

Mathiak zwei Mal Vizemeister


BAD NEUENAHR – In der heißesten Woche des Jahres fanden die »Nationalen Deutschen Tennis-Meisterschaften der Senioren« in Bad Neuenahr statt. In der Herren-85-Konkurrenz wurde der TuS-59-Topsenior Hans Mathiak im Einzel und Doppel Vizemeister. Nach Siegen über Heinz Wirtz (TC Rottach-Egern/6:1, 6:1), Christoph Haubold (TC RW Königsdorf/6:1, 6:0) und Hans Stötzel (TF GW Bergisch-Gladbach/6:2, 6:2) traf er im Endspiel auf Ewald Przweloka (Euskirchener TC). Nach hart umkämpftem ersten Satz (5:7) musste Hans Mathiak auch den zweiten Durchgang mit 1:6 seinem Gegner überlassen und sich mit dem Vizemeister zufrieden geben. Noch enger war das Doppelfinale, das er mit seinem Partner Joachim Fechler (RW Lage/7:5, 6:7, 6:10) im Matchtiebreak verlor und ebenfalls den Vizetitel sicherte. Besonders erfreut über diese immer wieder neuen Erfolge ist Trainer Jonny Kaminski, der schon seit vielen Jahren der wichtigste Trainingspartner für Hans Mathiak ist.


Photocredit: www.tennisredaktion.de