Absage der Jahreshauptversammlung

Betrifft: »Corona«-Krise


Liebe Mitglieder, auf Grund der Entwicklung des Coronavirus (COVID-19) hat die Abteilungsleitung beschlossen, die Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Diese Entscheidung sehen wir zum Schutze unserer Mitglieder als unabwendbar an, um keine unnötigen Risiken einzugehen.

Auch Training und Spielbetrieb eingestellt

Darüber hinaus haben wir weitere Maßnahmen im Sinne und zum Schutze unserer Mitglieder unternommen. Der Trainingsbetrieb der Tennisabteilung wurde vorerst  bis nach den Osterferien eingestellt. Des Weiteren hat die Abteilungsleitung gemeinsam mit den Mannschaftsführern beschlossen, den Spielbetrieb für die restliche Wintersaison einzustellen.


Photocredit: DS7